close

Festivalmomente von 2010, 2013 und 2014. kunstfestspiele.hannover.de

  • Die Galerie der Herrenhäuser Gärten, KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Installation SCHON SCHÖN des Studiengangs Szenografie/Kostüm an der Hochschule Hannover. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • JAN LAUWERS & NEEDCOMPANY: THE HOUSE OF OUR FATHERS, PERFORMANCE. Der belgische Regisseur und bildende Künstler Jan Lauwers gehört zu den wichtigsten Erneuerern des europäischen Theaters. Im Haus seines verstorbenen Vaters stiess Lauwers auf eine Sammlung sonderbarer Dinge, von seltsamen Antiquitäten bis hin zu eingelegten Organen, alle bedeutungsvoll, doch jedes auf seine Weise rätselhaft. „The House Of Our Fathers“ hat Lauwers aus seinen Fundstücken geschaffen. Mal entsteht ein stilles Memento Mori, mal wird der Raum von Tänzern, Schauspielern und Musikern mit Improvisationen gefüllt, die versuchen, das Gesehene auf ihre Weise zu verarbeiten. Der Zuschauer mag Stunden oder Minuten verweilen. Indem „The House Of Our Fathers“ die Zeitkonzepte von Theater wie Installation sprengt, gehört es keiner der etablierten Kunstformen mehr an. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Akademie der Spiele, bauchplan ).( mit Florian Otto – Utopiekaskade. Im Workshop von bauchplan ).( wird mit den Jugendlichen eine Utopiekaskade entwickelt. Die Jugendlichen fertigen dabei einzelne Elemente, die in der Zusammenschau und im Zusammenbau einen Wasserfall ergeben. In diesen Wasserfall werden Alltagsgegenstände eingearbeitet, um eine Vielzahl von Geräuschen und Erscheinungsformen des Wassers zu erzeugen. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Akademie der Spiele: Folke Köbberling (Köbberling/Kaltwasser) – Helden. In dem Workshop von Folke Köbberling (Köbberling/Kaltwasser) stellen die Jugendlichen gemeinsam ein bis zwei Heldenfiguren ihrer Wahl her. Ausgangspunkt sind die historischen Figuren im Gartentheater, vergoldete Nachbildungen berühmter Vorbilder aus der Antike. Die zu entwickelten Figuren können aus Styropor, Holz und /oder Kleidungsstücken bestehen und stehen, wie die Figuren im Garten, auf Sockeln. Die Jugendlichen werden ihre Helden zwischen den bestehenden Skulpturen präsentieren und so zeitgenössische Ikonen ihrer Lebenswelt in die Herrenhäuser Gärten tragen. Damit nehmen sie direkten Bezug auf das Thema Heimat Utopie der KunstFestSpiele Herrenhausen 2013.
  • JAN LAUWERS & NEEDCOMPANY: THE HOUSE OF OUR FATHERS, PERFORMANCE. Der belgische Regisseur und bildende Künstler Jan Lauwers gehört zu den wichtigsten Erneuerern des europäischen Theaters. Im Haus seines verstorbenen Vaters stiess Lauwers auf eine Sammlung sonderbarer Dinge, von seltsamen Antiquitäten bis hin zu eingelegten Organen, alle bedeutungsvoll, doch jedes auf seine Weise rätselhaft. „The House Of Our Fathers“ hat Lauwers aus seinen Fundstücken geschaffen. Mal entsteht ein stilles Memento Mori, mal wird der Raum von Tänzern, Schauspielern und Musikern mit Improvisationen gefüllt, die versuchen, das Gesehene auf ihre Weise zu verarbeiten. Der Zuschauer mag Stunden oder Minuten verweilen. Indem „The House Of Our Fathers“ die Zeitkonzepte von Theater wie Installation sprengt, gehört es keiner der etablierten Kunstformen mehr an. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • STEPHAN FROLEYKS: ALLE MENSCHEN WERDEN BRÜDER II, MUSIKTHEATER. Ein komisch-melancholisches, aber niemals wehleidiges Requiem aus Musik und Theater des Komponisten und Multi-Instrumentalisten Stephan Froleyks. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Generalprobe FERNE NAEHE BEWEGUNG, MUSIKPERFORMANCE / FLANIERKONZERT. Projektleitung: Rebecca Saunders und Oliver Schneller. Mit ENSEMBLE MOSAIK und Instrumentalfachstudenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Igor Levit, KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • SCHON SCHÖN, Studenten des Studiengangs Szenografie an der Hochschule Hannover. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Akademie der Spiele: Folke Köbberling (Köbberling/Kaltwasser) – Helden. In dem Workshop von Folke Köbberling (Köbberling/Kaltwasser) stellen die Jugendlichen gemeinsam ein bis zwei Heldenfiguren ihrer Wahl her. Ausgangspunkt sind die historischen Figuren im Gartentheater, vergoldete Nachbildungen berühmter Vorbilder aus der Antike. Die zu entwickelten Figuren können aus Styropor, Holz und /oder Kleidungsstücken bestehen und stehen, wie die Figuren im Garten, auf Sockeln. Die Jugendlichen werden ihre Helden zwischen den bestehenden Skulpturen präsentieren und so zeitgenössische Ikonen ihrer Lebenswelt in die Herrenhäuser Gärten tragen. Damit nehmen sie direkten Bezug auf das Thema Heimat Utopie der KunstFestSpiele Herrenhausen 2013.
  • JAN LAUWERS & NEEDCOMPANY: THE HOUSE OF OUR FATHERS, PERFORMANCE. Der belgische Regisseur und bildende Künstler Jan Lauwers gehört zu den wichtigsten Erneuerern des europäischen Theaters. Im Haus seines verstorbenen Vaters stiess Lauwers auf eine Sammlung sonderbarer Dinge, von seltsamen Antiquitäten bis hin zu eingelegten Organen, alle bedeutungsvoll, doch jedes auf seine Weise rätselhaft. „The House Of Our Fathers“ hat Lauwers aus seinen Fundstücken geschaffen. Mal entsteht ein stilles Memento Mori, mal wird der Raum von Tänzern, Schauspielern und Musikern mit Improvisationen gefüllt, die versuchen, das Gesehene auf ihre Weise zu verarbeiten. Der Zuschauer mag Stunden oder Minuten verweilen. Indem „The House Of Our Fathers“ die Zeitkonzepte von Theater wie Installation sprengt, gehört es keiner der etablierten Kunstformen mehr an. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • WOLFGANG MITTERER: LABYRINTH 14/3. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • Generalprobe zu ROMANZEN, KONZERT / MUSIKTHEATER, mit MAEDCHENCHOR HANNOVER / ENSEMBLE S. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • Der US-amerikanische Klangkünstler Paul DeMarinis in seiner interaktiven Installation „Raindance“, die ihren Besucher durch einen Regen-Parcours wandern lässt. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • LEVIT / RZEWSKI: ALLE MENSCHEN WERDEN BRÜDER I. Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 29 B-Dur, op.106, „Hammerklaviersonate ” (1814), Frederic Rzewski: The People United Will Never Be Defeated (1975). Zwei Pianisten kommen für diese Stücke zusammen: Igor Levit, der seit einiger Zeit einen geradezu kometenhaften Aufstieg am internationalen Klavierhimmel nimmt, und Frederic Rzewski selbst. Rzewski spielt Beethoven. Und Levit spielt Rzewski. „The People United“ ist eine gewaltige, zu musikalischer Architektur geronnene Metapher, ein Aufruf, sich an die Tradition freiheitlichen Denkens und gesellschaftlicher Utopie zu erinnern, die seit Beethoven im Hintergrund bürgerlicher Musikgeschichte steht. KunstFestSpiele Herrenhausen 2013
  • WOLFGANG MITTERER: LABYRINTH 14/3. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • ORFEO – love will tear us apart von Claudio Monteverdi. KunstFestSpiele Herrenhausen 2010
  • WOLFGANG AMADEUS MOZART RICHARD VAN SCHOOR REQUIEM (GP), MUSIKTHEATER / SZENISCHES KONZERT. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • Eröffnungsveranstaltung KunstFestSpiele Herrenhausen 2014.
  • "Mein Fell", Performance von Steffi Sembdner. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • Die Galerie der Herrenhäuser Gärten, KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • MITOS21: QUO VADIS EUROPA I: SPEAKER'S CORNER, KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • Pavillon der Sinne, Abschlußpräsentation der Akademie der Spiele. Workshop: Dem Geheimnis der 2,8°-Verschiebung auf der Spur. Von Ronald Clark. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • ORFEO – love will tear us apart von Claudio Monteverdi. KunstFestSpiele Herrenhausen 2010
  • MOZART / PÄRT / GABRIELI: BEGEHBARE SINFONIE | WANDELKONZERT. KunstFestSpiele Herrenhausen 2014
  • ORFEO – love will tear us apart von Claudio Monteverdi. KunstFestSpiele Herrenhausen 2010
Go top